TTC Hausen 1975 IV - TSV HE 9:6

Kreis Limburg-Weilburg 2019/20

Herren Kreisliga Gr. 3

16.10.2019

Spielbeginn: 20:00 Uhr - Spielende: 23:00 Uhr

Punkte für TSV HE: Jörg Stahl/Albrecht Dauksch, Jörg Stahl (2), Albrecht Dauksch, Hans-Werner Schlosser (2)

Spielbericht: Im ersten Doppel kamen Lucas und Bernd nicht so recht ins Spiel. Beide hatten Probleme mit den kurzen Noppen von Schmidt so dass am Ende eine 0:3 Niederlage zu Buche stand. Spielstand 0:1. Jörg und Albi harmonieren wieder wie in "alten Zeiten" zusammen. Am Ende stand ein 3:0 Sieg zu Buche, der relativ klar war, obwohl es die Sätze nicht so wiedergeben. Spielstand 1:1. Hansi und Uwe lagen wieder mit 2:0 Sätzen vorne... Dann folgte der Einbruch. Am Ende unterlagen sie mit 2:3 Sätzen. Spielstand 1:2. Im ersten Einzel kam Jörg im ersten Satz nicht mit den Noppen von Schmidt zurecht und unterlag klar. Er steigerte sich im zweiten Satz und gewann diesen. Im dritten hatte er einen Durchhänger und verlor diesen wieder klar. Jedoch im vierten und fünften Satz war er wieder da und gewann dann doch noch sicher mit 3:2. Spielstand 2:2. Lucas kam gegen Orth gut ins Spiel und gewann den ersten Satz. Der Zweite ging an Orth. Im dritten lag er im gesamten Satz hinten, kämpfte sich jedoch heran und unterlag dann in der Verlängerung. Den Vierten verlor Lucas dann klar. Endstand 1:3. Spielstand 2:3. Albi hatte gegen Kornet nur im dritten Satz Probleme, setzte sich aber relativ sicher mit 3:1 Sätzen durch. Spielstand 3:3. Hansi siegte dann gegen Mallebre mit 3:1 Sätzen. Hätte allerdings schon mit dem dritten Satz den Sack zu machen können. Spielstand 4:3. Bernd, der an diesem Abend eine gute Leistung zeigte, unterlag in einem wahren Krimi gegen Leber in fünf Sätzen. Spielstand 4:4. Auch Uwe gegen Bäcker war ein Krimi. Auch hier unterlag er erst im fünften Satz. Spielstand 4:5.
Zur Halbzeit hätte es auch 6:3 für uns stehen können, evtl. sogar 7:2. Lucas kam in seinem zweiten Einzel nicht mit den Noppen von Schmidt zurecht und unterlag klar in drei Sätzen. Spielstand 4:6. Jörg durfte den ersten Satz gegen Orth eigentlich nicht verlieren. Er führte den kompletten ersten Satz und unterlag dann in der Verlängerung. Satz Zwei ging dann an ihn, Satz Drei an Orth. Die Sätze Vier und Fünf war Jörg wieder auf der Höhe und gewann mit 3:2 Sätzen. Spielstand 5:6. Hansi hatte Kornet voll im Griff und gewann sicher in drei Sätzen. Spielstand 6:6. Albi gegen Mallebre: Er gewann den ersten Satz sicher, im Zweiten unterlag er knapp. Den Dritten gewann er wiederum knapp. Im Vierten ließ er einige Chancen liegen. Das war der Knackpunkt. Im fünften unterlag er dann klar. Spielstand 6:7. Uwe gegen Leber, auch wieder ein knappes Spiel. Uwe verlor alle drei Sätze mit zwei Punkten Differenz, wobei zwei in die Verlängerung gingen. Spielstand 6:8. Als Bernd in seinem zweiten Krimi wieder in fünf Sätzen unterlag war das Spiel gelaufen. Endstand 6:9. Nach dem Spiel saßen wir noch mit unseren netten Gastgebern zusammen und tranken noch die ein oder andere Hopfenkaltschale.
Fazit: Es wäre weitaus mehr drin gewesen. Leider hatten wir oftmals das Glück nicht auf unserer Seite. Aber Mund abputzen und weiter geht’s.

Hier gibt’s alle Ergebnisse im Detail: 

Termine

Tischtennis:
Spielplan Vorrunde
(Stand 17.11.2019)

Tischtennis

Trainingszeiten
Jugendmannschaften:
Montags und Donnerstags 18:00 - 19:15 Uhr
Seniorenmannschaften:
Montags und Donnerstags 19:30 - 22:00 Uhr
im DGH Hofen

Gymnastik

Trainingszeiten
Montags 19:00 - 20:30 Uhr
im DGH Eschenau

Fussball

Trainingszeiten
Die Trainingszeiten unserer Jugend findet ihr unter www.jsg-lahntal.de und die unserer Senioren unter www.fsg-runkel.de.

Lauftreff

Trainingszeiten
Aktuell gibt es keine festen Trainingszeiten. Natürlich gibt es die Möglichkeit Laufeinheiten in der Gemeinschaft zu organisieren. Solltet ihr Interesse haben, meldet euch einfach.